Tiger Kids

Für Kinder 7 bis 10 Jahre

Dienstag und Donnerstag, 17.00  bis 17.45 Uhr

 

Unsere Tiger Kid´s lernen spielerisch den Spaß an Bewegung. Sie lernen sich selbst zu verteidigen und erlernen gleichzeitig eine positive Lösung für Konflikte und Probleme zu finden.

 

Durch den freundlichen und disziplinierten Umgang innerhalb der Gruppe werden stetig die persönliche und damit auch die schulische Entwicklung gefördert. 

Das Kindergarten- und Grundschulalter sind wichtige Stufen in der körperliche Entwicklung ihrer Kinder. Leider berücksichtigen viele Sportkurse und gerade Kampfsportangebote das nicht. 

Als Tiger Kid´s Trainer und hauptberuflicher Kampfkunst Meister ist es mir wichtig gerade die Tiger Kid´s selbst zu unterrichten. Ich bin nicht nur in den sportmedizinischen Grundlagen sondern auch in pädagogischen Grundlagen geschult. 

 

Verletzungsfreiheit, Selbstvertrauen, Disziplin und ein respektvoller Umgang spielen bei uns in jedem Unterricht eine übergeordnete Rolle.

 

Wir möchten, dass Ihre Kinder weder zum Opfer noch zum Täter wird.

 

Warum sollten sie ihr Kind zu mir schicken?

 

Ihr Kind lernt:

lernt durch Kindgerechte Gymnastik sich optimal zu bewegen

lernt sich mit seiner eigenen Persönlichkeit in eine Gruppe einzufügen, sich aber auch in dieser zu behaupten.

lernt Entspannungs- und Atemtechniken. Diese sind auch bei Stresssituationen Zuhause, Schule oder auf dem Spielplatz anwendbar.

sich schrittweise besser zu konzentrieren; zuerst Einstimmung auf das Training durch Ruhe, bewusstes Atmen und dehnen, dann lernen sie gezielt, die Aufgabenstellung des Trainers zu erarbeiten bzw. umzusetzen, was auch wichtig für die Schule ist.

 

Ihr Kind darf seinen natürlichen Spiel- und Bewegungsdrang ausleben.

 

Zum Unterricht:

Wir versuchen auf das Wesen jedes einzelnen Kindes einzugehen wie z.B. Spieltrieb, vielseitige Interessen, Bewegungsdrang, Abwechselung usw.

Schüchterne und zurückhaltende Kinder tanken Selbstbewusstsein durch neu erworbenes Köperbewusstsein.

Fortgeschrittene helfen Anfängern: innerhalb der Gruppe wird oft in Kleingruppen, oft auch zu zweit gearbeitet, um optimale Trainingsbedingungen für jeden zu schaffen.

Ihrem Kind werden Erfolgserlebnisse vermittelt.

Eine positive Erfahrung mit sportlicher Aktivität im Kindes- und Jugendalter beeinflusst auch den späteren Lebensstil positiv!

 

Spaß beim Training erzeugt auch Spaß in der Schule!